Alle Einsätze anzeigen

Einsatzinformation


#13/2019: Ölspur

Datum

Tuesday, 27.08.2019

Ort

Kayhude, Am Alstergrund

Beschreibung

Um 19:22 Uhr wurden wir wegen einer Ölspur zum Alstergrund gerufen. Bei einem LKW, der Baumaterial anliefern wollte, war eine Ladeklappe aufgegangen. Der Verschluss der Ladeklappe ist gegen den Tank geknallt und hat ein Loch hineingeschlagen. Der 400 Liter-Tank wurde erst kurz zuvor vollgetankt. Das Loch im Tank war vom Fahrer notdürftig mit einer kleinen Latte abgedichtet worden, so dass nur noch wenig Kraftstoff austrat, den wir in einer Wanne auffingen. Wir haben den bereits ausgelaufenen Kraftstoff mit Bindemittel abgebunden und die umliegenden Gullis gegen den Kraftstoff gesichert. Die FF Nahe kam mit ihrem HLF zur Unterstützung. Zusätzlich wurde die Gefahrguterkundung aus Borstel, sowie der ABC-Zug aus Segeberg nachalarmiert. Der ABC-Zug hat dann mit einer Fasspumpe den Tank leergepumpt und den Kraftstoff in Fässern gesichert.


Jan Engelhardt / 27.08.2019

Navigation Nachrichten Einsätze